Natürliche Sehenswürdigkeiten

ARIZONA

Grand Canyon

example graphic

Lake Powell und Glenn Canyon Damm

example graphic

Antelope Canyon (in der Nähe von Page, Arizona), ein photographischer Leckerbissen von Wind und Wasser ausgehöhlten Felsspalten unter der Erdoberfläche.

example graphic

Monument Valley wird von panoramahaften Monolithen eingeschlossen, die in farbvollen Schichten aus Sandstein, Schiefer und anderen Sedimenten aus dem Colorado Plateau emporragen. Dieses Ehrfurcht einflößende Land der Navajos versetzt ununterbrochen all jene in Erstaunen, die diesen zeitlosen und wundervollen Ort besuchen.

NEW MEXICO


Die Rio Grande Gorge ist eine lange Schlucht, die westlich von Taos im nördlichen New Mexico von Nord nach Süd verläuft. Es ist ein verblüffendes Naturwunder. Die Schlucht weist Tiefen von bis zu 250 Metern auf und zieht viele Touristen an, die an den Felswänden klettern oder abenteuerliche Wildwasserfahrten machen. Der beste Platz für Besucher und Touristen, um die Rio Grande Schlucht zu sehen, ist von der 400 Meter langen und 200 Meter hohen Rio Grande Gorge Brücke aus, die sich etwa 16 Kilometer nordwestlich von Taos auf der Straße 64 befindet.

COLORADO


Beim Great Sand Dunes National Park treffen sich alpine Tundren, alte Wälder, Graslandschaften, Feuchtlandschaften und die enormen, goldenen Sanddünen. Es sind die größten Sanddünen Nordamerikas und erheben sich in eine Höhe von bis zu über 200 Metern. Sie stehen aufgrund ihres ständigen Formenwandels durch den Wind in einem drastischen Kontrast zu den zerklüfteten und fortdauernden Rocky Mountains.